Montag , 24 Juli 2017
Startseite | Gerüchte | Wird es ein Interface-Neudesign bei Apple geben?

Wird es ein Interface-Neudesign bei Apple geben?

(TG) Zugegeben, der Spruch „Never change a running system.“ kommt nicht von ungefähr. Apple hat ein gut funktionierendes und harmonierendes Interface sowohl für Mac OS als auch iOS entwickeln können. Doch jetzt soll die Nutzeroberfläche ein Redesign erfahren. Doch von heute auf morgen dürfte dies nicht geschehen. Zumindest seien die Vorbereitung dazu bereits angelaufen.

Nachdem iOS-Chef Scott Forstall rausgeworfen wurde, ist Chefdesigner Jony Ive auch für das Erscheinungsbild des Software-Innenlebens und die User Experience verantwortlich. Auch Experten sind der Ansicht, dass Apple kontinuierlich an seinen Betriebssystemen und den Oberflächen arbeiten wird. Nicht zuletzt seien auch die aktuellen Stellenangebote ein ausschlaggebender Punkt für dieses „Gerücht“. Doch auch Siri-Entwickler werden gesucht, die den Sprachassistenten weiter verbessern.

Ein solcher Schritt ist für Apple in der Zukunft unumgänglich. Zuletzt machte das Unternehmen eher kleinere Fortschritte und keine großen Sprünge, die größte bekannte Änderung war das Design von iTunes, welches nach wie vor sehr umstritten ist. Doch die sind für das Unternehmen notwendig, denn die Konkurrenz schläft nicht und schaffte in den letzten Jahren große Annäherungen an das Applesystem.

Wie das neue Design aussehen könnte ist bislang noch nicht bekannt, hier wird sich Apple wohl auch bis zu Veröffentlichung in Stillschweigen hüllen. Man darf gespannt sein!

Wird es ein Interface-Neudesign bei Apple geben?
4.6 (92%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris