Dienstag , 19 Juni 2018
Startseite | Apple | WWDC 2018: Was können wir von der Keynote am Montag erwarten?

WWDC 2018: Was können wir von der Keynote am Montag erwarten?

Am Montag gegen 19 Uhr deutscher Zeit steigt wieder einmal die Keynote Partie für Apple. Die WWDC 2018 steht an und damit steht eine ganze Reihe neuer Software vor der Tür. Doch welche Gerüchte und Spekulationen gibt es denn in diesem Jahr konkret? Mit nur mehr drei Tagen bis zur WWDC wollen wir euch einmal auf den aktuellen Stand bringen.

Natürlich bekommen wir hauptsächlich Software zu Gesicht. Eine neue Version von iOS, macOS, watchOS und tvOS stehen auf der Agenda. Doch laut etlichen Insidern, hat Apple den Fokus dieses Jahr speziell bei iOS und macOS auf Performance und Bug-Fixes gelegt. Neue großartige Features könnten dieses Jahr ausbleiben. Dafür steht mit iOS 13 ein Redesign samt großartigen neuen iPad Funktionen nächstes Jahr vor der Tür, meinen informierte Kreise.

Doch heute kam ein Bloomberg Bericht, der zwar keinerlei Infos zu tvOS 12 und watchOS 5 hatte, zwei Software ohne wirkliche Gerüchte, doch immerhin für iOS 12 eine Prognose am Start hatte: Apple plant wohl Features für eine verbesserte digitale Gesundheit der Nutzer.

Keine iPads, keine Macs, keine neue Apple Watch

Der besagte Bloomberg Bericht prognostizierte zudem keinerlei neue Hardware. Zwar plane Apple ein iPad Pro samt Face ID, eine neue Apple Wach mit größerem Display, einen günstigen MacBook Air Nachfolger und ein aktualisiertes 12 Zoll MacBook. Doch diese Produkte werden allesamt nicht fertig bis am Montag. Eine Präsentation auf Mega Event im Herbst scheint wahrscheinlich. Auf der WWDC werden wir aller Voraussicht nach keine neuen iPads oder Macs sehen, so die Insider.

Doch Gewissheit haben wir wie immer erst nach der WWDC Keynote, mit der die Konferenz wie immer eingeleitet wird. Am Montag um 19 Uhr geht es los. Wir berichten natürlich sofort für euch!

WWDC 2018: Was können wir von der Keynote am Montag erwarten?
3.71 (74.29%) 14 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über lukas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*