Samstag , 22 Juli 2017
Startseite | Hardware | Xiaomi MiPad Transformable Robot kaufen – Ein Roboter mit zwei Gestalten

Xiaomi MiPad Transformable Robot kaufen – Ein Roboter mit zwei Gestalten

Statt Technik schauen wir uns heute ein besonderes Spielzeug an: Einen Roboter von Xiaomi, der in ein „Tablet“ verwandelt werden kann.

Heute bewegen wir uns mal weg von der eigentlichen Technik-Welt, in der unsere Berichte sich normalerweise befinden, und schauen uns den MiPad Transformable von Xiaomi an, der sich von einem Roboter in ein Tablet verwandeln kann und den unser Partner Gearbest aktuell im Flashsale anbietet.

Xiaomi MiPad Transformable II

Ein Spielzeug für Klein und Groß

Vorweg: Das Tablet, in das sich der MiPad Transformable verwandelt, ist nicht funktionsfähig. Nichtsdestotrotz handelt es sich dabei um ein Spielzeug, das den ein oder anderen von euch bestimmt in seine Kindheitstage zurückversetzt. Komplett aufgebaut ist der Roboter 19cm groß und 18,5cm breit, im Tabletformat kommt er auf eine „Bildschirmdiagonale“ von 7,9 Zoll. Neben seiner Rolle als Spielzeugroboter hat Xiaomi in dem Produkt viele Eigenschaften und Design-Elemente der Tablets des Herstellers verpackt, zum Beispiel finden sich am unteren Rand des Bildschirms Nachbildungen der Android-typischen Buttons.

Für Kinder oder einfach als kleine Spielerei kann das MiPad Transformable von Xiaomi für Unterhaltung sorgen. Aktuell befindet sich der transformierbare Roboter bei Xiaomi im Flash Sale und kann in den nächsten 24 Stunden für nur 27€ mit kostenlosem Versand gekauft werden.

Xiaomi MiPad Transformable Robot kaufen – Ein Roboter mit zwei Gestalten
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*