Freitag , 28 Juli 2017
Startseite | Empire | Yotaphone 2 kaufen: E-Reader trifft Smartphone

Yotaphone 2 kaufen: E-Reader trifft Smartphone

Chinaphones gleichen sich wie ein Ei dem anderen? Blödsinn! Das Yotaphone in zweiter Generation ist ein ganz besonderes Exemplar. Während die Frontseite ein ganz normales Display beherbergt, hat die Rückseite ein E-Ink-Display für grundlegende Informationen, Benachrichtigungen, Wetter und natürlich auch zum Lesen verbaut.

yotaphone-2-gearbest-cover

Always-On auf der Rückseite

E-Ink ist eine Technologie, die man hauptsächlich von E-Readern wie dem Kindle kennt, doch auch das Yotaphone 2 setzt darauf. Die Vorderseite lässt auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches vermuten: Ein 5-Zoll-Display mit FullHD ist in diesem Preisbereich zwar ein echter Hingucker, doch gibt’s das auch bei der Konkurrenz. Das Alleinstellungsmerkmal ist jedoch auf der Rückseite. Anstelle Abdeckung aus Metall oder Plastik findet sich hier nämlich ein 4,7-Zoll-Display mit 960 x 540 E-Ink-Pixeln. Das ist stromsparend und kann so immer angeschaltet sein, sodass ihr auf einen Blick immer das Wetter, Nachrichten oder die Uhrzeit sehen könnt. Im Inneren gibt es einen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-SoC, zwei Gigabyte RAM und 16 Gigabyte Speicher. Einziger casus knacktus ist die Android Version, die mit 4.4 KitKat doch eher angestaubt ist.

Das Yotaphone 2 ist aktuell noch im Angebot beim Online-Shop GearBest.com und kann so für nur 143 Euro bestellt werden. Damit ihr es auch schnell geliefert bekommt und nicht noch von Zoll oder Steuern überrascht werdet, empfehlen wir wie gewohnt die Versandoption „Germany Express“, die sich unter „Priority Mail“ findet.

Yotaphone 2 kaufen: E-Reader trifft Smartphone
3.38 (67.5%) 8 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Uwe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*