Montag , 29 Mai 2017
Startseite | Hardware | Zum Start in die Achtelfinale: Bei dem Chuwi HiBook ordentlich sparen

Zum Start in die Achtelfinale: Bei dem Chuwi HiBook ordentlich sparen

Seit 15 Uhr stehen sich heute die ersten beiden Teams im Achtelfinale der Fußball-EM gegenüber, zur Feier des Tages stellen wir euch ein Tablet mit großem Rabatt und Sonderfunktionen vor.

HiBook

Nach drei Spieltagen in sechs Gruppen stehen sich ab heute 16 Teams im Achtelfinale der Europameisterschaft in Frankreich gegenüber, mit Polen steht inzwischen sogar der erste Teilnehmer des Viertelfinales fest. Bei unserem Partner Gearbest läuft weiterhin passend dazu die EM-Sonderaktion, wir stellen euch aus den ausgewählten Produkten heute das Chuwi Hibook vor.

Power, Android und Windows

Mit einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll und dem verbauten PSI-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet das Hibook von Chuwi eine angenehme Fläche für Texte, Fotos oder Videos. Mit 64GB Speicher kann das Tablet genug Daten aller Art fassen, der Prozessor aus Intels aktueller Cherry-Trail-Generation bietet zusammen mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher genug Power für aufwändigere Aufgaben.

Die Besonderheit des Tablets besteht in einem Konzept, welches erst in letzter Zeit durch Hersteller aus China erst nach Europa gekommen ist: Die Integration von zwei Betriebssystemen in einem Gerät. Chuwi setzt diesen Ansatz bereits in mehreren Geräten erfolgreich um, das Hibook bildet da keine Ausnahme und wird mit Windows 10 und Android 5.1 ausgeliefert. Dadurch kommen Nutzer in den Genuss der Flexibilität von Windows und der Einfachheit von Android und können mit nur einem Knopfdruck zwischen den Systemen wechseln.

Währen der EM-Sonderaktion kostet das Chuwi Hibook lediglich 145€, der Versand nach Deutschland erfolgt nach normalen Gearbest-

Zum Start in die Achtelfinale: Bei dem Chuwi HiBook ordentlich sparen
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*