Donnerstag , 23 März 2017
Startseite | iPhone | Zwei Android-Telefone im Vergleich: Elephone P9000 Lite und Doogee Y200

Zwei Android-Telefone im Vergleich: Elephone P9000 Lite und Doogee Y200

Zum Abschluss der Woche stellen wir euch dieses Mal zwei Android-Smartphones vor: Das Elephone P9000 Lite und das Doogee Y200.

Doogee Y200

Aufmerksamen Lesern dieses Blogs dürfte die Marke Elephone bekannt vorkommen, erst gestern haben wir euch die Elephone W2 Smartwatch vorgestellt. Heute werfen wir einen Blick auf P9000 Lite von Elephone und vergleichen es mit dem Doogee Y200, beide Telefone sind bei Gearbest erhältlich.

Große Bildschirme für alle

Bei Telefonen kommt es eben doch auf Größe an, die neusten Smartphones zeigen genau das. Sowohl Doogee als auch Elephone haben diesen Trend erkannt und statten die beiden vorgestellten Geräte mit einem 5,5 Zoll-Display aus, allerdings verwendet Elephone das Display mit der besseren Auflösung. Im Elephone P9000 Lite kommt ein Full HD-Display zum Einsatz, während das Doogee Y200 lediglich ein Display mit 720p-Auflösung einsetzt. Im Alltag dürfte sich der Unterschied vor allem beim Lesen von Texten bemerkbar machen, die auf dem Doogee-Smartphone unschärfer wirken dürften. Auch in der Hardware-Ausstattung liegt das Elephone P9000 vorne. Es setzt auf 4GB Arbeitsspeicher und einen Prozessor mit acht Kernen und jeweils 2GHz, zum Speichern von Apps und Medien sind intern 32GB integriert. Das Doogee Y200 nutzt 2GB Arbeitsspeicher und einen Quad-Core-Prozessor mit jeweils 1,0GHz, als Speicher sind auch dort 32GB vorhanden.

Gute Kameras für unterwegs

Auch die Kameras der beiden Geräte müssen sich nicht verstecken. Die zwei Smartphones setzen jeweils auf eine Kamera auf der Vorder- und eine Kamera auf der Rückseite. Das Doogee Y200 bietet mit der Hauptkamera auf der Rückseite eine Auflösung von 8 Megapixeln für Fotos, die Frontkamera fotografiert mit 5 Megapixeln. Bei dem Elephone P9000 Lite nimmt die rückseitige Kamera Bilder mit 13 Megapixeln auf, die Frontkamera kommt hier auch auf 5 Megapixel.

Beide Smartphones bieten zusätzlich jeweils ein individuelles Feature: Das Elephone P9000 Lite kann mit dem neusten Android-System, Android 6.0, Zusatzpunkte sammeln; das Doogee Y200 bietet einen Fingerabdrucksensor an, der die Daten des Telefons zusätzlich schützt.

Verfügbar sind beide Geräte bei Gearbest. Das Doogee Y200 kann ab sofort dort für 150€ bestellt werden, bei dem Elephone P9000 Lite laufen bis zum 20. Februar noch für 208€ die Vorbestellungen, danach werden die ersten Geräte verschickt.

Zwei Android-Telefone im Vergleich: Elephone P9000 Lite und Doogee Y200
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*