Samstag , 16 Dezember 2017
Startseite | iPhone | Zwei neue Android-Smartphones: Elephone P9000 und P9000 Lite im Vergleich

Zwei neue Android-Smartphones: Elephone P9000 und P9000 Lite im Vergleich

Mit dem P9000 und dem P9000 Lite stellt Elephone zwei neue Smartphones der Oberklasse vor, wir vergleichen die beiden Geräte für euch.

Elephone P9000

Zum Ende der Woche werfen wir einen Blick auf das Elephone P9000 und seinen kleinen Bruder, das Elephone P9000 Lite. Beide Geräte sind noch brandneu und bei Gearbest aktuell in der Vorbestellungsphase, die ersten Auslieferungen erfolgen am 20. Februar.

Große Bildschirme und viel Power

Beide Geräte sind mit einem 5,5 Zoll-Display ausgestattet und bieten eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, allerdings findet sich bei den Displays auch direkt der erste Unterschied: Das P9000 setzt auf ein anderes, etwas hochwertigeres Panel und bietet damit unter anderem eine bessere Farbdarstellung, was vor allem bei Fotos und Videos auffallen dürfte.

Ein weiterer Unterschied der beiden Geräte liegt in den Kameras. Das P9000 Lite bietet auf der Vorderseite eine Kamera mit 5 Megapixeln und verwendet auf der Rückseite eine Kamera mit 13 Megapixeln, während das P9000 auf der Vorderseite ganze 8 Megapixel bietet und auf der Rückseite ein besseres Kamera-Modul von Sony mit 13 Megapixeln und einer Blende 2 verbaut. Die offenere Blende macht sich vor allem in Situationen mit wenig Licht bemerkbar, wo durch die größere Öffnung bei dem P9000 mehr Licht einfällt und die Fotos dadurch besser werden.

Bemerkenswert sind jedoch vor allem die internen Komponenten beider Geräte. Sowohl das P9000 als auch sein kleiner Bruder bieten einen Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz, 4GB Arbeitsspeicher und 32GB internen Speicher. Damit sind beide Geräte perfekt für den Alltag ausgerüstet und können auch für anspruchsvollere Aufgaben problemlos genutzt genommen werden. Ausgeliefert werden beide Geräte mit Android 6.0 und haben damit Zugriff auf die neusten Android-Funktionen und zukünftige Updates.

Elephone P9000 Lite

Differenzen im Detail

Die großen Unterschiede der beiden Geräte befinden sich jedoch im Detail: Das P9000 bietet unter anderem einen NFC-Sensor und eine Möglichkeit, um das Gerät kabellos aufzuladen, außerdem integriert es einen Fingerabdruck-Sensor sowie die Quick Charge-Technologie, mit der das Telefon deutlich schneller aufgeladen werden kann.

Beide Smartphones sind ab sofort bei Gearbest vorbestellbar, die ersten Auslieferungen erfolgen ab dem 20. Februar. Das Elephone P9000 Lite kostet aktuell 208€, der große Bruder, das Elephone P9000 mit den erwähnten Zusatzfunktionen, kann für 255€ vorbestellt werden.

Zwei neue Android-Smartphones: Elephone P9000 und P9000 Lite im Vergleich
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*